Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Helfende Pfoten e.V. für Assistenzhunde und ihre Menschen

Sparkasse KölnBonn -
Spendenkonto: 1934072479
IBAN: DE04 3705 0198 1934 0724 79 –

BIC: COLSDE33XXX
Verwendungszweck: Ihr Name und ihre Adresse (für die Spendenquittung) ODER das Projekt, für das sie spenden möchten

 Ich heiße Désirée, bin 37 Jahre, Frührentnerin und Rollifahrerin. Ich habe eine Muskelerkrankung welche verursacht das meine Muskulatur zunehmend und unaufhaltsam stirbt.

Mein zukünftiger Assistenzhund Sandy wurde aus miserablen Umständen, total verwahrlost und zum Sterben verurteilt vom Tierschutz gerettet. Sie hat sich mich als ihre neue Familie im Juli 2018 ausgesucht, seit dem Tag weicht sie mir nicht mehr von der Seite. 

Der Wunsch eines Assistenzhunds hatte ich schon oft, nur haben mich die Kosten immer wieder zurück schrecken lassen. 

Sandy soll mir mein Leben erleichtern, indem sie lernt Gegenstände vom Boden aufzuheben, Gegenstände zu bringen, Schränke und Türen zu öffnen, Licht an und aus zu machen, Hilfe zu holen, mich zu Pausen zu zwingen, wenn ich krampfe. 

Wir würden uns sehr über eine Spende freuen, damit Sandy mich schon bald tatkräftig als Assistenzhündin unterstützen kann. 

Désirée und Sandy

WIR ÜBERARBEITEN GERADE UNSERE HOMEPAGE UND BITTEN UM EIN WENIG GEDULD!